Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg

Frühjahrsübung 06.04.2019

DSCN0153Die diesjährige Frühjahrsübung fand am Samstag, 06. April 2019 beim Anwesen der Fam. Ortmayr in Au statt. Übungsannahme war ein Garagenbrand – durch die Nähe zum angrenzenden Wald galt auch dieser zu schützen. Die Übung wurde von BI Markus Langeder ausgearbeitet. Die Löschwasserversorgung erfolgte mittels 2 B-Zubringerleitungen vom Klamerbach und andererseits von einem Hydranten. Ca. 40 Kameraden nahmen an der Übung teil.

Im Anschluss an die Übung wurden die neu angekauften Schlauchtragekörbe vorgestellt. In diesen 2 Körben befinden sich je 60m C42 Schläuche. Hauptgrund der Anschaffung sind die langen Angriffswege im Kloster.  Die Vorgangsweise verläuft folgendermaßen: Mittels Schlauchtragekörbe wird bis zur Feuergrenze vorgegangen (bis zu 120m), die Schläuche getrennt und der 30m Loop angeschlossen, nach Wasser-Marsch kann der Angriff beginnen.

Weiterlesen: Frühjahrsübung 06.04.2019

   

Einsatz Ölspur

IMG-20190402-WA0010Am Dienstag, den 2. April wurde die FF Baumgartenberg zu einem Einsatz gerufen. Im Ortszentrum hatte wieder ein Fahrzeug Motoröl oder Hydrauliköl verloren.

Leider ist der Verursacher nach wie vor unbekannt. Bitte um Information, ob wer was gesehen hat! Ölspuren verursachen eine rutschige Fahrbahn und stellten somit eine Verkehrsgefährdung dar. Leider ereignete sich kurz darauf auf der Bahnkreuzung ein Unfall mit einem Moped.

Auch aus Gründen des Umweltschutzes wurde daher auf der Machlandlandestraße beginnend von der Grillenbergerkreuzung bis zur B3 Ölbindemittel aufgestreut und die Fahrbahn gereinigt.

   

HLM Johann Langeder verstorben

HLM Johann LangederAm Dienstag, den 26. März 2019 verstarb HLM Johann Langeder, Schwemmbauer, Landwirt i.R., Steindl 65, im 89. Lebensjahr.

Johann Langeder trat 1948 mit 18 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Mettensdorf bei, welche 1956 mit der FF Baumgartenberg fusionierte und war insgesamt über 70 Jahre Feuerwehrmitglied.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde in seiner Zeit in Mettensdorf ein eigenes Holz-Zeughaus errichtet und ein Militär-Jeep zu einem Feuerwehrauto mit Pumpe umgebaut. Neben der Modernisierung an Technik und Gerät sowohl im Feuerwehrwesen als auch in der Landwirtschaft war die Zeit geprägt von Hochwässern (1954, 1965, 1975, 1981, 1985, …). In den herausfordernden Einsätzen war Johann Langeder damals unter anderem als Schiffsführer mit dem Ponton im Einsatz.

Weiterlesen: HLM Johann Langeder verstorben

   

Einsatz Ölspur

Einsatz ÖlspurAm Freitag, den 22. März wurde die FF Baumgartenberg zu einem Einsatz gerufen. Im Ortszentrum hatte ein Fahrzeug Motoröl verloren.

Ölspuren verursachen eine rutschige Fahrbahn und stellten somit eine Verkehrsgefährdung dar. Besonders Zweiradfahrer wie Mopeds und Motorräder können sich dadurch erheblich verletzen. Auch aus Gründen des Umweltschutzes wurde daher auf der Machlandlandestraße beginnend von der Gemeinde Richtung Kloster Ölbindemittel aufgestreut und die Fahrbahn gereinigt.

   

Seite 3 von 5