Nachrichten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Stadlfest 2018

Michael Riegler am 03. Juni 2018 - 356 Zugriffe

Stadlfest 2018Am Sonntag, den 3. Juni veranstaltete die FF Baumgartenberg bei sonnigen 28°C das traditionelle Stadlfest.

Nach dem Gottesdienst in der ehemaligen Stiftskirche Baumgartenberg zog der Festzug zum Marktstadl. Anschließend startete der Frühschoppen mit der Marktmusikkapelle Baumgartenberg unter der Leitung von Harald Buchner und Obmann Gerhard Fornwagner.

Bei frisch gezapften Bier gab es zum Essen unter anderem köstliche Grillkoteletts, schmackhafte Hendl sowie leckere Schnitzel und knusprige Pommes. Weiters gab es für unsere Gäste Kaffee und selbstgemachten Kuchen.

Den VIP-Tisch für die meisten bis jetzt abgegebenen Sympathicus-Stimmen sicherte sich die Union Baumgartenberg Sektion Fußball. Besten DANK für die Unterstützung bei der Wahl zur beliebtesten Feuerwehr in Oberösterreich! Bitte weiter fleißig Tips Zeitungen sammeln und im Feuerwehrhaus vorbeibringen!

Am Nachmittag gab es für interessierte Besucher die Möglichkeit Feuerlöscher auszuprobieren und die Feuerwehrleute gaben Tipps im richtigen Umgang damit. Die Kinder konnten sich im angrenzenden Sportplatz der Hauptschule beim Feuerlöschen, Seilziehen und weiteren Aktivitäten austoben. Bei der Tombola freuten sich viele Gäste über tolle Preise.

Kommandant Harald Lettner sowie die gesamte Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg bedanken sich für den Besuch. Der Reinerlös dieser Veranstaltung dient zur Anschaffung von Einsatzgeräten.

Weiterlesen: Stadlfest 2018

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnittsbewerb Pabneukirchen

Michael Riegler am 02. Juni 2018 - 249 Zugriffe

Abschnittsbewerb PabneukirchenGleich zwei Pokale durfte die FF Baumgartenberg beim Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb in Pabneukirchen am 2. Juni 2018 entgegennehmen.

Die Jugendgruppe 1 erreichte in der Bezirksliga in Bronze den 7. Rang und in Silber den 8. Rang. Der Jugendgruppe 2 gelang in der 2. Klasse in Bronze der 5. Rang und in Silber den 8. Rang.

Die Aktivgruppe erreichte in der 2. Klasse in Bronze den sensationellen 2. Rang mit einer fehlerfreien Zeit beim Löschangriff von 48,32 Sekunden und beim Staffellauf mit 59,65 Sekunden. In Silber gelang der 8. Rang.

Weiterlesen: Abschnittsbewerb Pabneukirchen

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb Pergkirchen

Michael Riegler am 26. Mai 2018 - 269 Zugriffe

Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb PergkirchenBei strahlendem Sonnenschein nahmen am 26. Mai 2018 zwei Jugend- und zwei Aktivgruppen beim Bewerb in Pergkirchen teil.

Die Jugendbetreuer Philipp Neuhauser und Claudia Einsiedler sind besonders stolz auf ihre Schützlinge, da die Jugendgruppe in der Bezirksliga Wertungsgruppe Silber den 3. Rang nach Bundes- und Landessiegern Winden-Windegg und Allerheiligen/Lebing erreichte. In Bronze konnte der 6. Rang erreicht werden. Die 2. Jugendgruppe erreichte in Bronze den 6. und in Silber den 7. Rang.

Die Aktivgruppe 2 erreichte in der 2 Klasse in Bronze den hervorragenden 3. Rang. Die Aktivgruppe 1 erreichte in Bronze den 8. Rang und in Silber den 7. Rang.

Weiterlesen: Abschnitts-Feuerwehrleistungsbewerb Pergkirchen

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Wasserwehrleistungsabzeichen Gold

Michael Riegler am 25. Mai 2018 - 243 Zugriffe

Roman Lasinger beim Bewerb um das WLA Gold (c) Bernhard BruckbauerBei strömenden Regen holte sich Kdt-Stv. Roman Lasinger am Freitag, den 25. Mai in der OÖ. Landesfeuerwehrschule das Wasserwehr-Leistungsabzeichen in der höchsten Stufe.

Nach einer intensiven Vorbereitungszeit ging es am Bewerbstag bereits in den frühen Morgenstunden mit 180 verschiedenen Fragen aus dem Feuerwehrwesen und der Knotenkunde los. Im Anschluss ging es für Roman Lasinger als Steuermann gemeinsam mit Martin Lettner als Kranzlmann in den Linzer Winterhafen zum Zillenfahren auf die Donau.

Bei strömenden Regen musste dann innerhalb der Sollzeit auf der Bewerbsstrecke ein Parcour durchfahren werden und unter anderem ein Schwimmholz gefangen und aus dem Wasser geholt werden. Anschließend war eine Schwemmergasse zu durchfahren, wobei an einem im Wasser befestigten Balken sowie bei einer Zille angelegt werden musste.

Voraussetzung für die Bewerbsteilnahme sind das Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber sowie der positiv absolvierte 4-tägige Wasserwehrlehrgang II und der Gruppenkommandanten-Lehrgang.

Bei der Schlussveranstaltung konnte Roman Lasinger das begehrte Wasserwehr-Leistungsabzeichen in Gold aus den Händen von LBD-Stv. Robert Mayer, MSc entgegen nehmen.

Die FF Baumgartenberg gratuliert sehr herzlich zu diesem Erfolg!

Weiterlesen: Wasserwehrleistungsabzeichen Gold

   

Seite 6 von 101