Nachrichten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herbstübung

Andreas Jungbauer am 16. Oktober 2010 - 1753 Zugriffe

SONY DSCAm Samstag den 16. Oktober 2010 fand beim Panhofer in Kolbing die alljährliche Herbstübung der FF Baumgartenberg statt.

Übungsannahme war eine Feuerausbruch im Bereich der Garage. Ziel dieser Übung war für dieses Einsatzgebiet eine ausreichende Löschwasserversorgung innerhalb kürzester Zeit sicherzustellen. Brandbekämpfung mittels Atemschutz Trupps.

Diese Übung wurde gemeinsam mit der Nachbarfeuerwehr aus  Obernstrass durchgeführt. Wir danken für deren Teilnahme.

Weiters bedanken wir uns bei der Familie Panhofer für das zur Verfügung stellen des Übungsobjektes und die Gastfreundschaft.

Weiterlesen: Herbstübung

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Räumungsübung Kindergarten

Andreas Jungbauer am 15. Oktober 2010 - 1910 Zugriffe

Die Brandschutzerziehung beginnt schon im Kindergarten.

Dies lässt sich spielerisch mit Hilfe von Büchern, Bildern, Liedern,… an die Kinder vermitteln.

Die Durchführung von Räumungsübungen ist ein wichtiger Bestandteil der Brandschutzerziehung.

Speziell für Einrichtungen in den Kinder bzw. Kleinkinder betreut werden ist es wichtig für den Ernstfall vorzusorgen.

IMG_0885IMG_0863IMG_0867

Weiterlesen: Räumungsübung Kindergarten

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Atemschutzübung im Europagymnasium

Guttmann Helmut am 13. Oktober 2010 - 1847 Zugriffe

Durch eine Chemische Reaktion mit anschließender Explosion wurden mehrere Personen schwer verletzt und mussten mit der Feuerwehr geborgen werden.

IMG_0443

Weiterlesen: Atemschutzübung im Europagymnasium

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Zivilschutz Probealarm 2. Oktober 2010

Andreas Jungbauer am 23. September 2010 - 1780 Zugriffe

alt

Für Ihre Sicherheit

Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich

am Samstag, 2. Oktober 2010, zwischen 12:00 und 13:00 Uhr


Österreich verfügt über ein Flächen deckendes Warn- und Alarmsystem. Mit 8.120 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Weiterlesen: Zivilschutz Probealarm 2. Oktober 2010

   

Seite 90 von 103