Nachrichten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Heiße Bezirksatemschutzübung in Baumgartenberg 05.12.2009

Christian Dirringer am 05. Dezember 2009 - 1568 Zugriffe

20091205_CD_032Am Samstag, den 05. Dezember 2009 fand in Baumgartenberg im Abbruchhaus der Fam. Zickerhofer eine Bezirksatemschutzübung statt. 31 Trupps aus dem Bezirk, 11 davon aus dem Abschnitt Perg, nahmen an der überaus lehrreichen Übung teil.

Im Stationsbetrieb durchliefen die Teilnehmer folgende Aufgaben:

  • Personensuche und –Rettung mittels Fluchthaube und in einem vernebelten Raum
  • “Eingewöhnung”, der Trupp drang in einen brennenden Raum vor, mit Hilfe der Wärmebildkamera des ASF wurden von den Ausbildungsverantwortlichen die unterschiedlichen Temperaturen im Raum demonstriert.
  • “Brandbekämpfung” in einem Kellerraum, unter Anleitung wurden verschiedene Löschmethoden und Brandeffekte beübt.

Read More

Die FF-Baumgartenberg sorgte dafür dass die Übungsräumlichkeiten gut beheizt wurden. Die Aufenthaltsräume für die AS-Träger wurden mittels Notstromaggregat und Elektroheizung beheizt, dabei stellte sich wieder einmal heraus, dass unser 36kVA Notstromaggregat nicht mehr zeitgemäß ist da längere Einsätze damit nicht mehr wirtschaftlich vertretbar sind. Am Übungstag wurden ca. 120 l Treibstoff verbraucht, 1 Mann war permanent damit beschäftigt das Aggregat zu betanken.

Weiterlesen: Heiße Bezirksatemschutzübung in Baumgartenberg 05.12.2009

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Beleuchten einer Einsatzstelle

Michael Riegler am 26. November 2009 - 1858 Zugriffe

IMG_0151Monatsübung zum Thema “Beleuchten einer Einsatzstelle” am 26. November 2009 in Mettensdorf.

Weiterlesen: Beleuchten einer Einsatzstelle

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Vorführung Schmutzwasserpumpe

Michael Riegler am 13. November 2009 - 2095 Zugriffe

IMG_0496Am 13. November 2009 führten wir eine Reinigung des Löschteiches in Au durch um im Zuge dieser Pumparbeiten eine Schmutzwasserpumpe unter realen Bedingungen testen zu können. Bei der getesteten Pumpe handelt es sich um eine ATP 20R von Mast mit einer Nennförderleistung von 2.300 l/min bis zu einer Förderhöhe von 14m.

Die Pumpe schafft neben Schlamm auch größere Festkörper (bis 80mm Korngröße) ohne Probleme, sodass das Einsatzgebiet dieser Pumpe liegt hauptsächlich in der Hochwasserbekämpfung liegt, das mit normalen Feuerwehrpumpen aufgrund der starken Verschmutzungen nicht optimal möglich ist. Die Pumpe ist überdies wartungsfrei, trockenlaufsicher, verfügt über eine Drehrichtungsautomatik und diverse Schutzeinrichtungen die einen sicheren Betrieb gewährleisten.

Weiterlesen: Vorführung Schmutzwasserpumpe

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Atemschutztrupp nahm an der Atemschutzleistungsprüfung teil

Christian Dirringer am 07. November 2009 - 1904 Zugriffe

20091107_005Ein Atemschutztrupp (Steiniger Mario, Käferböck Michael & Langeder Markus) nahm am 07. November 2009 an der Atemschutzleistungsprüfung in Mauthausen teil. Der Trupp errang das Leistungsabzeichen in Bronze.

Auf 4 Stationen sind die an den Trupp gestellten Aufgaben zu erfüllen.

Weiterlesen: Atemschutztrupp nahm an der Atemschutzleistungsprüfung teil

   

Seite 94 von 102