Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Brandeinsatz Wohnhaus 28.1.2011 10:36 Uhr

Andreas Jungbauer am 28. Januar 2011 - 2039 Zugriffe

IMG_1051Brandausbruch im Büro durch eine defekte Kaminverkapselung. Die Haubesitzerin hat besonnen reagiert, die Bürotüre verschlossen und die Feuerwehr alarmiert.

Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde durch den Atemschutztrupp der Brand schnell unter Kontrolle gebracht.

Durch den Einsatz eines CO2 Löschers konnte ein Übergreifen verhindert und ein Wasserschaden vermieden werden.

Mittels der Wärmebildkamera des ASF Perg wurde die Zwischendecke auf weitere Glutnester kontrolliert.

Der zugezogenen Rauchfangkehrer prüfte den Kamin auf weitere Schäden.

 

Brandursachen Ermittlung führt die Polizei Perg durch.

Eingesetzte Fahrzeuge:       1TLF – 1LFB – 1KLF Zug II Mettensdorf, ASF Perg, Rotes Kreuz Perg

Mannschaftstärke:               15 Mann

Einsatzdauer:                       10:36 – 12:09 Uhr

IMG_1072IMG_1051IMG_1059

Aktualisiert (28. Januar 2011) von Andreas Jungbauer - 2039 Zugriffe