Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Herbstübung 15.10.2011

Christian Lang am 15. Oktober 2011 - 1592 Zugriffe

DSC06173Am Samstag den 15.Oktober führte die Freiwillige Feuerwehr Baumgartenberg die alljährliche Herbstübung durch. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKWs und einem Gefahrenguttransporter im Bereich Hoher Schuss im Ortsteil Steindl.

Durch den Unfall wurde ein PKW über die Böschung geschleudert und die 3 Insassen eingeklemmt. In einem weiteren beteiligten PKW wurde ebenfalls die Fahrerin eingeklemmt, konnte aber im Gegensatz zu den anderen 3 Verunglücken ohne den Einsatz von Schere und Spreizer befreit werden. Die Bergung der drei verletzten Personen stellt sich aufgrund der schwerzugänglichen Lage des KFZs als äußerst schwierig heraus. Die Befreiung der ersten Person verlief noch problemlos, für die Rettung der zwei weiteren Personen mussten allerdings beide Türen, das Dach und beide vorderen Sitze entfernt werden. Bei dieser Übung hat sich, wie bei bereits zahlreichen Einsätzen die neuangeschaffte Rettungstrage bewährt. Eine weitere Herausforderung für die Übungsteilnehmer stellten einige Dieselölfässer dar, die in Folge des Unfalles vom Gefahrenguttransporter geschleudert wurden und auszulaufen drohten. Aus diesem Grund nahmen auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Ölwehr-Stützpunktfahrzeug an der Übung teil.

Vor der eigentlichen Einsatzübung bekamen wir durch die 3 fachkundigen Kameraden der FF Grein eine Erklärung des Stützpunktfahrzeuges, hierfür bedanken wir uns recht herzlich. Ebenfalls wurden die neuangeschafften Einsatzgeräte der eigenen Wehr erklärt und vorgeführt.

DSC06133 DSC06143 DSC06146 DSC06152 DSC06162 DSC06164 DSC06166 DSC06174 DSC06168 DSC06180 DSC06186  DSC06193 DSC06195 DSC06200 DSC06205 DSC06209 DSC06221 DSC06234 DSC06239 DSC06256 DSC06261 DSC06265 DSC06268 DSC06270

Aktualisiert (15. Oktober 2011) von Andreas Jungbauer - 1592 Zugriffe