Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Heiße Jugendübung

Michael Riegler am 17. Februar 2019 - 178 Zugriffe

IMG-20190214-WA0030Die Baumgartenberger Feuerwehr­jugend hatte einen heißen Start in das neue Jahr 2019. Rund 20 Kinder erlernten die richtige Handhabung tragbarer Feuerlöscher und konnten ihren “ersten” Brand erfolgreich löschen.

Nach einer Theorieeinheit über das Branddreieck, die Brandklassen ("A" Brand fester Stoffe, "B" Flüssigkeitsbrände, "C" Gasbrände, "D" Metallbrände, "F" Fettbrände) und die verschiedenen Feuerlöscher von BI Mario Wallner wurde das erlernte Wissen in der Praxis angewendet.

Erfahrene Kameraden zeigten den Kindern den richtigen Umgang mit den Feuerlöschern, welche in 3er Gruppen ihren “ersten” Brand erfolgreich löschen konnten. Dabei galt es viele Fragen der Kids zu beantworten. Neben der Taktik wurden auch die Grenzen dieses Löschmittels aufgezeigt. Wird der Brand zu groß, ist ein Angriff mit einem C- oder HD-Rohr notwendig.

Die Jugendbetreuer HBM Philipp Neuhauser und HBM Claudia Einsiedler freuten sich über die rege Teilnahme, denn Handfeuerlöscher sind Mittel der ersten Löschhilfe und sollten daher in jedem Haushalt zu finden sein. Aus diesem Grund ist die Schulung der richtigen Handhabung von Handfeuerlöschern und das Anwenden der richtigen Löschtaktik ein wesentlicher Bestandteil in der Ausbildung.

IMG-20190214-WA0033IMG-20190214-WA0025IMG-20190214-WA0026IMG-20190214-WA0028IMG-20190214-WA0029IMG-20190214-WA0031IMG-20190214-WA0032

Fotos © Thomas Kranzl

Aktualisiert (17. Februar 2019) von FF Baumgartenberg - 178 Zugriffe