Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Monatsübung Forstunfall

Michael Riegler am 22. Februar 2019 - 143 Zugriffe

IMG-20190221-WA0029Am Donnerstag, den 21. Februar 2018 organisierte Martin Moser eine Monatsübung. Annahme war ein Forstunfall in der Ortschaft Amesbach. Eine Person wurde von einem umgestürzten Baum eingeklemmt.

Als erstes wurden mit der Motorsäge die gröberen Äste vom umgestürzten Baum entfernt, um einen leichteren Zugang zum Verunfallten zu erhalten. Mittels hydraulischem Rettungsgerät und Hebekissen gelang es danach den Übungsteilnehmern den verunglückten Forstwirt aus seiner misslichen Lage zu befreien. Besondere Bedeutung hatte dabei die Ausleuchtung der Einsatzstelle von mehreren Seiten, da bereits die Nacht angebrochen war. Zur weiteren Versorgung wurde der Verletzte mit der Korbtrage aus dem Gefahrenbereich getragen.

In der Winterzeit kommt es bei Forstarbeiten leider immer wieder zu Unfällen wo die Feuerwehr zur Menschenrettung heraneilen muss. Aus diesem Grund war es für alle Teilnehmer eine besonders lehrreiche und praxisorientierte Übung.

 

IMG-20190221-WA0024IMG-20190221-WA0025IMG-20190221-WA0026IMG-20190221-WA0027IMG-20190221-WA0028IMG-20190221-WA0030IMG-20190221-WA0031

Aktualisiert (22. März 2019) von FF Baumgartenberg - 143 Zugriffe