Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Einsatzübung Alarmstufe 2 am 10.04.2010

Christian Dirringer am 10. April 2010 - 1445 Zugriffe

20100410_ALST2bung_138Am 10. April 2010 fand in Baumgartenberg im Kloster eine Einsatzübung der Alarmstufe 2 statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand im östlichen Teil des Klosters mit mehreren vermissten Personen. Unter Einbeziehung des Roten Kreuzes wurden die vermissten Personen realitätsnah geschminkt. Zur Rettung der Personen wurden vom Einsatzleiter die beiden Hubrettungsfahrzeuge Hub Perg und Leiter Mauthausen angefordert.

Im Klosterareal (Europagymnasium, Hauswirtschaftsschule, Mädchenwohnheim, Behindertentrakt) befinden sich wochentags unter Tage bis zu 700 Personen. Erschwerend kommen die baulichen Gegebenheiten zu tragen, der Kloster-Innenhof ist nicht befahrbar, die Zufahrt zum Kloster-Garten für heutige Einsatzfahrzeuge nur erschwert möglich. Das gesamte Gebäude wurde in den letzten Jahren mit einer automatischen Brandmeldeanlage ausgestattet.

Teilnehmende Feuerwehren:
- Baumgartenberg (KDO, KLF, LFB, TLF))
- Klam (LFB)
- Saxen (TLF)
- Oberstrass (KLF)
- Arbing (LFB)
- Mitterkirchen (RLF)
- Perg (Hub, ASF)
- Mauthausen (Leiter)
- BFK Perg (Übungsbeobachter)

- Polizei
- Rotes Kreuz

In Summe nahmen ca. 100 Einsatzkräfte an der Übung teil.

20100410_ALST2bung_255 20100410_ALST2bung_031 20100410_ALST2bung_050 20100410_ALST2bung_072 20100410_ALST2bung_109 20100410_ALST2bung_121 20100410_ALST2bung_169 20100410_ALST2bung_199 20100410_ALST2bung_202 20100410_ALST2bung_245

(Fotos: HAW Michael Riegler)

Aktualisiert (10. August 2010) von Christian Dirringer - 1445 Zugriffe