Einsatzberichte

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verkehrsunfall B3

Michael Riegler am 25. April 2019 - 453 Zugriffe

WhatsApp Image 2019-04-25 at 21.16.52(2)Am Donnerstag, den 25. April wurde die FF Baumgartenberg um 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die B3 alarmiert.

In der Nähe des Feuerwehrhauses bei der Kreuzung zum Autohaus Gmeiner waren drei Fahrzeuge in einen Unfall verwickelt. Da der Kreuzungsbereich durch die verunfallten Fahrzeuge und Fahrzeugteile blockiert war wurde der Verkehr durch Lotsen über das Ortszentrum bzw. weiträumig über die Machland-Landesstraße über Mitterkirchen umgeleitet.

Weiterlesen: Verkehrsunfall B3

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verkehrsunfall 15.03.2019

Michael Riegler am 15. März 2019 - 182 Zugriffe

IMG-20190315-WA0008 - KopieAm Abend des 15. März 2019 wurden wir zu einem Verkehrsunfall zur Bundesstraße B3 alarmiert.

An der Gemeindegrenze zu Arbing kollidierten zwei Fahrzeuge im Gegenverkehrsbereich einer Brückenbaustelle. Eine verletze Person wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die FF Baumgartenberg beschäftigte sich mit den Aufräumarbeiten und Freimachen der Verkehrswege. Dazu musste auch die Bundesstraße gesperrt werden. Der Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde mit Abschleppunternehmen organisiert.

Aktualisiert (22. März 2019)

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Brand Industriebetrieb 07.02.2019

FF Baumgartenberg am 07. Februar 2019 - 279 Zugriffe

20190207_080528Am Donnerstagmorgen, den 7. Februar 2018 wurde die FF Baumgartenberg zu einem Brand in den Gewerbepark alarmiert.

Bei einem Industriebetrieb war im Lacklager Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen am Einsatzort hatten die Kameraden der Betriebsfeuerwehr unter Kdt. Wolfgang Greisinger den Brand schnell im Griff und kümmerten sich um die Versorgung einer verletzten Person.

Weiterlesen: Brand Industriebetrieb 07.02.2019

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gewerbepark: Pkw prallt gegen Zug 23.01.2019

Michael Riegler am 24. Januar 2019 - 254 Zugriffe

IMG-20190123-WA0024Am Mittwoch, den 23. Jänner 2019 kam es im Gewerbepark zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und der Donauuferbahn.

Gegen Mittag war ein Mann mit seinem Pkw auf dem Güterweg Oberfroschau in Richtung Eizendorf unterwegs. Beim unbeschrankten Bahnübergang im Gewerbepark wollte der Lenker das Fahrzeug anhalten. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse dürfte der Pkw jedoch ins Rutschen gekommen sein und prallte mit der Frontpartie gegen die rechte Seite eines Regionalzuges, welcher Richtung Perg unterwegs war. Bei dem Unfall blieben der Pkw-Lenker, als auch der Lokführer und die Fahrgäste glücklicherweise unverletzt. Der Pkw wurde im Frontbereich schwer beschädigt. Am Zug entstand ebenfalls Sachschaden.

Wir beschäftigten uns mit dem Freimachen der Verkehrswege, reinigten die Unfallstelle und übergaben das verunfallte Fahrzeug dem Abschleppdienst. Weiters im Einsatz standen unsere Nachbarfeuerwehr die FF Arbing sowie das Rote Kreuz und die Polizei.

Weiterlesen: Gewerbepark: Pkw prallt gegen Zug 23.01.2019

   

Seite 1 von 11