Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Einsatz Kloster Baumgartenberg

Michael Riegler am 11. Mai 2011 - 1693 Zugriffe

Kdt.-Stv. Harald Lettner beim SchlüsselkastenAm Mittwoch den 11. Mai 2011 wurde die FF Baumgartenberg um knapp 19:00 Uhr zu einem Brandmeldealarm ins Kloster Baumgartenberg gerufen.  Rund 25 Feuerwehrmänner fuhren mit KDO, LFB und TFL zum Einsatzort. Nach der Erkundung der Lage vor Ort war schnell klar, dass es ein Brandmelder vermutlich defekt ist. Ausgelöst wurde der Alarm durch die automatische Brandmeldeanlage. Nachdem der Alarm deaktiviert wurde konnte die FF Baumgartenberg um ca. 19:30 wieder einrücken.

Kommandant Hochgatterer vor der Brandmeldeanlage im Kloster Baumgartenberg

Kommandant Hochgatter konnte in der Brandmeldeanlage im Kloster Baumgartenberg den Brandmelder, der den Alarm ausgelöst hatte, lokalisieren. Nachdem sich Brandverdacht nicht bestätigt hatte wurde die Anlage zurückgeschaltet und der Alarm deaktiviert.

Aktualisiert (02. Juni 2011) von Michael Riegler - 1693 Zugriffe