Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Michael Riegler am 30. Juni 2011 - 3229 Zugriffe

CIMG1201Am 30. Juni 2011 wurde die FF Baumgartenberg um etwa halb zehn Abends zu einem Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Baumgartenberg und Arbing gerufen. Direkt von der eben durchgeführten Monatsübung wurde mit drei Fahrzeugen zum technischen Einsatz im Gemeindegebiet Arbing ausgerückt. Nach einer Lageerkundung an der Unfallstelle konnte seitens der Feuerwehr Entwarnung gegeben werden – es gab keine eingeklemmten Personen.

Rettung und Polizei waren auch rasch vor Ort. Da der Unfall-PKW etwas unterhalb der Donaubundesstraße B3 seitlich zum Liegen kam musste eine Person aus dem Fahrzeug befreit werden. Die insgesamt 3 Verletzten wurden dann vom Team des Roten Kreuzes versorgt. Gemeinsam mit der gleichzeitig alarmierten Feuerwehr Arbing wurde der Unfallort abgesichert und mit den Aufräumarbeiten begonnen. Um knapp elf Uhr konnte die FF Baumgartenberg den Einsatz beenden und wieder einrücken.

CIMG1209CIMG1203

FF Arbing

Aktualisiert (01. Juli 2011) von Michael Riegler - 3229 Zugriffe